Magic Montgomery von der Haake

Magic Montgomery ist ein wirklich magischer Therapiebegleithund. Mit seiner Ruhe und seinem ausgeglichenen Wesen stellt er sich immer auf die jeweiligen Menschen und die damit verbundenen Anforderungen ein.

Monty, wie wir ihn rufen, ist am 17. Januar 2015 geboren und wurde unter der Planung einen Therapiebegleithund ausbilden zu wollen, aus der Zuchtstätte „von der Haake“ ausgesucht. Birgit Jührs, die Züchterin, beobachtete vom ersten Tag seines Lebens genau, ob er für diese schwierige Aufgabe geeignet ist. Und sie hat ihren Job gut gemacht.

Nun hat Monty schon drei Jahre Ausbildung absolviert und diverse Prüfungen durchlaufen. Diese hat er alle bestanden und es besteht kein Zweifel, Monty macht seine Aufgabe großartig.

Ob es nun die Arbeit im Altenheim, in der Jugendhilfe oder mit einzelnen Klienten ist, er passt sich den Bedürfnissen der Menschen an, gibt ihnen Zuwendung, ungeteilte Aufmerksamkeit und mit seiner Zurückhaltung viel Sicherheit.

Trotzdem ist Monty ein fröhlicher und auch energiegeladener Hund wenn er in der Natur unterwegs ist. Und das ist es ja was letztendlich wichtig ist: Arbeit und Vergnügen in Einklang zu bringen. Das gilt für Hunde genauso wie für die Menschen.